Dabeisein ist schon alles, Gewinnen ist das Sahnehäubchen obendrauf. Um die 100 Jungs und Mädchen aus den fünf Fünferklassen des Marien-Gymnasiums fighteten beim diesjährigen Völkerballturnier um den begehrten Pokal.

(Das Foto (gemacht von Frau Rumpenhorst) zeigt die 5c mit Klassenlehrer Matthias Kaiser.)

Fairness war bei aller Spielleidenschaft oberstes Gebot, und sportlich fair hieß es: "Jeder gegen jeden!" Bzw. "jede" (Klasse) gegen jede. Patinnen und Paten aus höheren Jahrgangstufen unterstützten die ihnen anvertrauten Klassen natürlich nach Leibeskräften, und die "Sanis" - die Schulsanitäter - halfen wie gewohnt professionell schnell, wenn es einem jungen Turniersportler mal irgendwo zwickte oder sonstwie weh tat.

Sportlehrerin Britta Rumpenhorst zeigte sich über den reibungslosen Ablauf sehr zufrieden.  Und final durfte die 5c am lautesten jubeln: Sie sicherte sich den Stufensieg am Völkerballnetz und konnte strahlend den Siegerpokal in Empfang nehmen - den überreichte Schulleiter Michael Prünte persönlich.

Auf den zweiten Platz kämpfte sich die 5b, auf den dritten die 5d.

 

(Das Foto (gemacht von Frau Rumpenhorst) zeigt die 5c mit Klassenlehrer Matthias Kaiser.)

Zusätzliche Informationen

  • 04.04.2019 15:00 - 18:00

    Elternsprechtag

  • 06.05.2019 19:30

    Schulpflegschaft

  • 13.05.2019 18:30

    Info-Abend Wahlpflichtbereich II 7.Kl

  • 26.06.2019 19:30

    Schulkonferenz

  • 28.06 & 30.06.2019 19:30

    Theateraufführung des Literaturkurses Q1

  • 05.07.2019

    Entlassungsfeier der Abiturientia

  • 09.07.2019

    Bundesjugendspiele Kl. 5-9 (Buchgeisterstadion)

  • 10.07.2019 18:00 Uhr

    Chor-Konzert (Norbertkirche)