„Eine Woche voller Samstage“ - wäre das nicht herrlich? Ein Traum jedes Schülers und jeder Schülerin! Für Theresa Haarmann vom Werler Marien-Gymnasium ist mit der „Woche voller Samstage“ jedenfalls schon mal ein kleiner Traum wahr geworden: Die büchervernarrte, lesebegeisterte und -begabte Schülerin aus der 6a ist strahlende Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs, den die Klassensiegerinnen und -sieger der 6. Jahrgangsstufe am Tag vor Nikolaus unter sich austrugen. Und dank des ungewöhnlich großen (sechszügigen) Jahrgangs wurden diesmal ungewöhnlich viele Bücher aufgeschlagen, was der Jury ihre Entscheidung nicht einfacher machte.

Für die Schüler war er „Kalti“, der einfach zum MG gehört. Seinen Platz im Lehrerzimmer erkannte man auch dann, wer nicht nicht da war, sofort an der großformatigen FAZ, die aufgeschlagen auf dem Tisch lag. 36 Jahre unterrichtete er an Werls größter Schule Französisch, Deutsch und Russisch. So mancher und manche in seinem Kollegium hat längst noch nicht so viele Geburtstage gefeiert wie Dr. Jörg Kaltwassser am MG tätig war. Und nun ist er weg. Einer der prägnantesten und markantesten Köpfe des MG-Kollegiums verabschiedete sich „nur mit leisem Anflug von Bedauern“, lächelnd in den Ruhestand, seinem Fächerdreiklang angemessen mit „Auf Wiedersehen„
 
 

Da wir uns im Erdkunde-LK seit einiger Zeit mit dem Thema „Fairtrade“ beschäftigen, organisierte Herr Schlegel für den LK ein Frühstück im Café Dreiklang. Das Café  steht vor allem für Fairness und Nachhaltigkeit. Kaffee, Tee und Kakao stammen ausnahmslos aus fairem Handel und die Produkte aus dem Weltladen sind zum überwiegendem Teil aus biologischer Erzeugung, fairem Handel oder örtlichen Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Die Auswahl an Produkten bei unserem Frühstück reichte von Marmelade, Bionella und Käse bis hin zu Kaffee, Säften, Gurken und Tomaten.

Unser Fazit: Fairtrade-Produkte sind eine leckere Alternative. Vor allem ist aber klar geworden, dass mit fair gehandelten Produkten jeder Einzelne einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Verbesserung der Lebens-und Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern leisten kann!

Zusätzliche Informationen

  • 04.04.2019 15:00 - 18:00

    Elternsprechtag

  • 06.05.2019 19:30

    Schulpflegschaft

  • 13.05.2019 18:30

    Info-Abend Wahlpflichtbereich II 7.Kl

  • 26.06.2019 19:30

    Schulkonferenz

  • 28.06 & 30.06.2019 19:30

    Theateraufführung des Literaturkurses Q1

  • 05.07.2019

    Entlassungsfeier der Abiturientia

  • 09.07.2019

    Bundesjugendspiele Kl. 5-9 (Buchgeisterstadion)

  • 10.07.2019 18:00 Uhr

    Chor-Konzert (Norbertkirche)