Das Marien-Gymnasium Werl – mehr als eine Schule ... Unter diesem Motto steht auch der Tag der offenen Tür des Gymnasiums. Am  Samstag, den 2.12.2017 in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr präsentiert sich das Marien-Gymnasium den Viertklässlern und gibt Einblicke in die verschiedenen Modelle für die Erprobungsstufe: Was haben die lateinische und die englische Sprache gemeinsam? Warum ist es toll, in der Klasse 5 bereits beide Sprachen zu erlernen? Was ist bilinguales Lernen? Darf man schon selber experimentieren im naturwissenschaftlichen Unterricht? Ist es schwer, ein Streichinstrument zu erlernen? Habe ich auch in der traditionellen Gymnasialklasse Möglichkeiten, individuelle Wege zu gehen?

Die erste Exkursion an der weiterführenden Schule! Die Aufregung, die dies mit sich bringt, war am Donnerstag, 05.10.17, den 24 Schülerinnen und Schülern aus der Klasse 5b deutlich anzumerken: Gewusel und Gemurmel begleitete das Treffen am Werler Bahnhof, von dem es dann mit Bus und Bahn gegen 7:45 Uhr zum LIZ Möhnesee weiterging.

 

Und der Wolkenhimmel riss auf den Uhrschlag genau über unserer Schule auf und bescherte dem Marien-Gymnasium ein wonniges, sonniges Jubiläumsschulfest. Noch viel besser geht eigentlich nicht mehr - buchstäblich „Respektakulär“!

Wieso müssen wir eigentlich im Winter Erdbeeren essen - das sind doch Sommerfrüchte? Wer bezahlt dafür, und zwar teuer? Wie kann jeder von uns möglichst "fair" essen, trinken, konsumieren, mit Rücksicht auf Menschen aus anderen (fast immer viel ärmeren) Ländern und zum Wohl unserer Umwelt?

Solche kritischen, nachdenklich machenden Themen bearbeiteten Schüler an den beiden MG-Projekttage am Mittwoch und Donnerstag... es ging kreativ, informativ und kunterbunt zu, aber auch sportlich und künstlerisch, kurzum es herrscht riesige Vielfalt bei den ca. zwei Dutzend Projekten, die am Freitag (13. Oktober) beim Schulfest ab 14 Uhr öffentlich präsentiert werden.

Erneut hat Bayer in Bergkamen zum Tag der Chemie eingeladen. Auch das Marien-Gymnasium war eine von 34 teilnehmenden Schulen.

Jede der teilnehmenden Schulen konnte zwei Teams anmelden. Diese zwei Teams konnten aus der Klasse 6, 9 oder der Qualifikationsphase 2 sein. Das Marien-Gymnasium hat Schülerinnen und Schüler aus den naturwissenschaftlichen Profilklassen, also den Klassen 6b und 6c, und dem Chemieleistungskurs aus der Qualifikationsphase 2 ins Rennen geschickt.

So trafen sich zehn Schülerinnen und Schüler, Chemielehrerin Okka Hagemann, die Chemiereferendarin Lisa Krüger, die Chemielehrer Dr. Marcus Lauhof und Marco Hagedorn, zusammen mit seinem Nachwuchs Jonas Hagedorn am Samstagmorgen um 8.00 Uhr vor dem Marien-Gymnasium und fuhren gemeinsam zum Bayer Werk nach Bergkamen.

(Auf dem Foto zeigen die Schülerinnen und Schüler stolz die symbolischen Checks. Von links nach rechts zu sehen sind:Sophia Stoppelkamp, Fabian Kost, Patricia Groß, Ilja Tönnies, Julia Hanke, Sidar Gültekin, Benedikt Feldmann, Darja Russmann, Matthias Hering und Leonard Horenkamp.)

800 Schüler auf zehn Quadratzentimetern abgebildet -  auf dem Emblem des MGW-T-Shirts und der MGW-Kapuzenjacke, die Werls größte weiterführende Schule eigens zu ihrem Jubiläumsschulfest  am 13. Oktober entworfen hat.

„Okay, Google, danke!“ So verläuft heute im digitalisierten Alltag Kommunikation von Jugendlichen – man spricht mit Suchmaschinen, wenn man Pro- und Kontra-Argumente für Vegetarismus zur Vorbereitung einer Diskussion erfolgreich sammelt. Dass Gesprächsführung in besonderer Weise zielführend und vielseitig bereichernd sein kann, wenn sie zwischenmenschlich praktiziert wird, das reflektierten und übten die Oberstufenschüler der EF beim Kommunikationstraining. Diesen Kurs belegten alle Schüler während des Projekts „Methodentraining für die Sekundarstufe II“, das am Marien-Gymnasium bereits zum 14. Mal stattfand.

So kurz vor den Sommerferien passiert nichts mehr in der Schule – von wegen! Am vorletzten Mittwoch vor den Sommerferien machten sich die Klassen 5b und 5e des Marien-Gymnasiums auf in die ZOOM Erlebniswelt nach Gelsenkirchen. Nach einem kurzen Aufeinandertreffen zur Wasserschlacht als Teil des „ABI-Gags“ auf dem Schulhof machten sich beide Klassen direkt auf zum Bahnhof und konnten nach einer Zug- und Straßenbahnfahrt den Zoo relativ schnell erreichen.

Probieren geht über Studieren, und das Ausprobieren fing bei dieser Klassenexkursion schon beim Ticket-Entwerten in der S-Bahn an: So mancher aufgeweckte Schüler der 7d des Marien-Gymnasiums war tatsächlich noch nie zuvor mit der Bahn gefahren.

Na, da wurd´s aber Zeit! Auf also einem vergnüglichen, lehrreichen und äußerst kurzweiligen Ausflug nach Dortmund, zur DASA, Arbeitswelt Ausstellung mit einem ungeheuer vielfältigem Expermimentierfeld für experimentierfreudige Werler Siebtklässler.

Michel Bengtsson, Schüler der 9c des Marien-Gymnasiums, stand als Schauspieler im Rahmen des Jugend- und Schultheater Festivals 2017 im Stadttheater Hagen erstmals auf großer Bühne. Als Mitglied der Theatergruppe „Wortspieler“ der Jugend­kunstschule Unna führte der Marien-Gymnasiast das Theaterstück „Tagebuch einer Leiche“ auf.

 

Studierende besuchen als Lehrende die Schule, für einen war es sogar die ehemalige eigene Schule. Das Marien-Gymnasium konnte in der vergangenen Woche zwei außergewöhnliche Projekttage gestalten.

Der Bio-Leistungskurs von Hendrik Vieregge bekam an zwei Tagen Besuch von Studenten der Technischen Hochschule Aachen (RWTH), Gerolamo Rota und Fabian Wittmers. Letzterer baute selbst vor zwei Jahren sein Abi am MG.

Zusammen mit seinem Studienkollegen entwickelte Fabian mit den Oberstufenschülern ein spannendes Projekt im molekularbiologischen Labor der Schule, bei dem – dies die Besonderheit - die Schüler tatsächlich einen echten Beitrag zur Forschung des Studentenduos leisteten.

Zusätzliche Informationen

  • 16.11.2017

    Schulkonferenz (19:00) 

  • 20.11.2017 (19:30, Ursulinengymnasium)

    Infoabend Auslandsaufenthalt (8.&9.Kl)  

  • 23.11 & 27.11.2017

    Elternsprechtage (15:00-18:00)

  • 2.12.2017

    Tag der offenen Tür (10:00-13:00)

  • 18.01.2018

    Elterninfoabend: Profile 5.Klasse (19:00, Aula)

  • 23.01 & 25.01.2018

    Schulkonzert (19:00, Aula)

  • 8.02.2018

    Elterninfoabend zur gymn. Oberstufe (19:00, Aula)