Vielleicht könnt ihr euch noch an die „Aktion Trinkgeld“ der Klasse 5b vor drei Wochen erinnern!? Unsere Klasse hat im Politikunterricht das Thema Fair-Trade behandelt. Dabei haben wir uns z.B. informiert was Fair-Trade bedeutet. Fair-Trade bedeutet Fairer Handel.
In manchen Ländern arbeiten Erwachsene und Kinder unter schlechten und unfairen Bedingungen. Sie müssen lange und schwer arbeiten und die Kinder können teilweise nicht zur Schule gehen. Zudem bekommen sie Arbeiter einen schlechten Lohn. Wer Produkte mit dem Fair-Trade Siegel kauft sorgt dafür, dass die Arbeiter fair bezahlt werden und dass die Kinder in die Schule gehen können.

 

Deswegen haben wir eine Aktion gestartet um Fair-Trade zu unterstützen und das Siegel bei den Schülern des MG bekannter zu machen. Wir haben uns überlegt Fair-Trade Orangensaft zu verkaufen und den Gewinn zu spenden. An zwei Tagen haben wir einen Gewinn von 50€ gemacht.
Herr Seibel, unser Politiklehrer hat uns von Herrn Miah erzählt, der mit Spendengeldern in Bangladesch Schulen baut. Unsere Klasse hat Herrn Miah eingeladen, damit er uns etwas über sein Projekt erzählt. Es war sehr interessant zu hören wie anders das Leben dort ist. Dabei wurde klar, dass es auch in Bangladesch Kinderarbeit gibt. Am Ende der Stunde haben wir uns entschieden, Herrn Miah den Gewinn aus unserer „Trinkgeldaktion“ zu überreichen, um ihn bei seiner Arbeit zu unterstützen. Denn einen wichtigen Punkt aus unserem Unterricht haben wir nicht vergessen. Bildung ist der beste Ausweg aus der Kinderarbeit und aus der Armut.
Mohamed (Klasse 5b)

Zusätzliche Informationen

  • 16.11.2017

    Schulkonferenz (19:00) 

  • 20.11.2017 (19:30, Ursulinengymnasium)

    Infoabend Auslandsaufenthalt (8.&9.Kl)  

  • 23.11 & 27.11.2017

    Elternsprechtage (15:00-18:00)

  • 2.12.2017

    Tag der offenen Tür (10:00-13:00)

  • 18.01.2018

    Elterninfoabend: Profile 5.Klasse (19:00, Aula)

  • 23.01 & 25.01.2018

    Schulkonzert (19:00, Aula)

  • 8.02.2018

    Elterninfoabend zur gymn. Oberstufe (19:00, Aula)