Über die Funktionsweise der Stadtverwaltung Werl, den Aufgaben des Bürgermeisters sowie dem Rat und der Ausschüsse der Wallfahrtsstadt Werl informierten sich jüngst Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b des Marien-Gymnasiums Werl. Im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Thema „Demokratie in der Gemeinde“ hat Lehrer Thomas Seibel im vergangenen halben Jahr verschiedene Aspekte von Verwaltung und Kommunalpolitik behandelt.

So stand nun vor den Sommerferien und zum Abschluss der Reihe auch ein Besuch in der Verwaltung und bei Bürgermeister Grossmann auf dem Stundenplan. Nach einer Besichtigung des Sitzungssaals, in dem die Schülerinnen und Schüler weitere Informationen zum Verwaltungsablauf und zur Kommunalpolitik erhielten, stand Bürgermeister Grossmann auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.
Als kleine Erinnerung an den Besuch im Werler Rathaus erhielt die Schulklasse noch Saatgut für Wildblumenbeete, das zurzeit an der Rathauszentrale zur Abholung bereit liegt. So können nun auch die Schülerinnen und Schüler des Marien-Gymnasiums einen Beitrag dazu leisten, um die Wallfahrtsstadt Werl an ihrem Wohnort attraktiver zu gestalten.

Zusätzliche Informationen

  • 16.11.2017

    Schulkonferenz (19:00) 

  • 20.11.2017 (19:30, Ursulinengymnasium)

    Infoabend Auslandsaufenthalt (8.&9.Kl)  

  • 23.11 & 27.11.2017

    Elternsprechtage (15:00-18:00)

  • 2.12.2017

    Tag der offenen Tür (10:00-13:00)

  • 18.01.2018

    Elterninfoabend: Profile 5.Klasse (19:00, Aula)

  • 23.01 & 25.01.2018

    Schulkonzert (19:00, Aula)

  • 8.02.2018

    Elterninfoabend zur gymn. Oberstufe (19:00, Aula)