Von links nach rechts: Justus Kohlmann, Henri Pöpsel, Eberhardt Wenner, Linus Vobig und Cameron Fairbairn

 

Das Schülerquintet aus der 8c hat beim Gedankenblitzwettbewerb den Sonderpreis für das attraktivste Karosseriedesign erhalten. Von 21 gestarteten Teams belegte das Team beim Rennen den 8. Platz. Kurz vor Ende des Rennens haben leider die Batterien schlapp gemacht und ein zeitintensiver Batteriewechsel war nötig. Ohne diesen Wechsel wäre es sicherlich ein Platz auf dem Treppchen gewesen. Die Schülergruppe mit der Namen "Fast an Curios" freut sich schon auf das nächste Rennen, das Mitte Mai stattfindet.

Ah voila! Alle zwei Jahre bekommt das Marien-Gymnasium Besuch seiner französischen Partnerschule. 30 Schülerinnen und Schüler weilten auch in diesem Frühjahr wieder eine Woche in Werl.

Sarah Meier aus der Klasse 9b schildert die abwechslungsreiche Besuchswoche.

Fünf Tage hatten die jungen Franzosen Gelegenheit, die deutsche Kultur hautnah mitzuerleben. Der Höhepunkt war auch diesmal ein gemeinsames Konzert des französischen und deutschen Chores sowie einer französischen Instrumentalgruppe.

Zusätzliche Informationen

  • 23.04.2018 15:00

    Elternsprechtag