Wow! Was für ein musikalisches Fest in der Stadthalle.

Tolle Musikerinnen und Musiker aus allen Stufen haben am 31. Januar die Zuhörerinnen und Zuhörer in verschiedenste musikalische Welten entführt. Kommentiert vom charmanten Moderatorenpaar Lotte und Marius boten die jungen Künstlerinnen und Künstler in der sehr gut gefüllten Stadthalle Musikstücke und Rhythmusdarbietungen von Ragtime bis Moderne, vom Solo bis zur Band, von Europa über Afrika bis in die Karibik. Tosender Applaus dokumentierte, wie sehr das Programm dem Publikum gefallen hat. Unser Schulkonzert! Eine tolle Tradition, die natürlich im Januar 2019 unter der Organisation der Fachschaft Musik eine Fortsetzung findet.

 

Diese Woche hieß es für die Klasse 6a des Marien-Gymnasiums und ihre beiden Klassenlehrer: Wir tauschen Sportschuhe gegen Schlittschuhe!

Gemeinsam besuchten sie die Eissporthalle in Unna und hatten dort ein paar schöne Stunden, in denen sie nicht nur Schlittschuh fuhren, sondern vielmehr auch die Klassengemeinschaft stärkten. Diejenigen Schüler, die zunächst noch nicht so sicher auf dem Eis waren, konnten durch die Unterstützung ihrer Mitschüler am Ende viele Runden auf dem

Eis drehen!

 

In welchem Abstand fahren die Busse? – Bekommt mein Kind das hin mit 8 Unterrichtsstunden? – Wie läuft das tägliche Leben am Marien-Gymnasium ab? – Über all solche ganz praktischen Fragen des Schulalltags informieren an Werls größtem Gymnasium Eltern andere Eltern – und zwar konkret die Mütter und Väter der jetzigen Viertklässler. Zehn Tage nach den Informationsveranstaltungen am Tag der offenen Tür stehen noch einmal die Eltern der Schulpflegschaft des MG bereit, um den Eltern der Viertklässler aus Elternperspektive Rede und Antwort zu stehen.

Am Mittwochabend, 13. Dezember, in der Mensa des MG soll es unter dem Motto „Eltern informieren Eltern“ „um ganz niederschwellige Dinge“ gehen, erklären Mariell Stock, Dunja Grothe und Michael Osterburg von der Schulpflegschaft; angefangen bei den Busverbindungen in die verschiedenen Stadtteile bis zur Frage, wie die Hausaufgabenbetreuung organisiert ist. „Wir stehen interessierten Eltern der Grundschulkinder für alle Fragen Rede und Antwort“, lädt das Schulpflegschaftsteam ein.

Der Informationsaustausch beginnt um 19.30 Uhr in der Mensa des MG.

Zusätzliche Informationen